Die Designlinien

StyleThe Urban Way

STYLE – THE URBAN WAY

Alles ist möglich in Berlin. Und alles ist erlaubt. Dem internationalen Parkett und den unbegrenzten Möglichkeiten, die Sie in der Stadt erwarten, können Sie auch in Ihrer Wohnung ein Zuhause geben.

Die Designlinie Style greift den trendigen Charakter der Metropole auf. Mit einem vielfältigen Ambiente, einem geschmackvollen Stilmix und einem urbanen Look.

Moderne und ausdrucksstarke Elemente stehen hier im Vordergrund, gezielt ergänzt durch ausgewählte Vintage-Möbel. Das Spiel mit Gegensätzen findet sich wie in der Stadt selbst in allen Bereichen der Wohnung wieder: Die kantige Formensprache der Armaturen und der mit hohem Anspruch an Qualität ausgewählten Sanitärobjekte im hochwertigen Bad erhält als Gegenspieler glänzende Highlight-Wandfliesen im Duschbereich. Dunkles, warm anmutendes Nussbaumparkett und anthrazitfarbene Bodenfliesen in Bad und Küche bilden einen effektvollen Kontrast zu den kühlen Wandfliesen in Beton-Optik. Eine Wohnwelt, die den Style von Berlin perfekt widerspiegelt: markant und zurückhaltend zugleich. Auf jeden Fall immer im Trend.

Designlinienkatalog [PDF]

Unverbindliche Visualisierung

Style Farbe bekennen

Aussicht

DER MIX MACHT'S

Bei der Wohnwelt Style dürfen Sie die Farbauswahl ruhig persönlich nehmen. Denn genau das soll am Ende herauskommen: Eine Wohnung mit Ihrem ganz persönlichen Anstrich. Wichtig ist, dass alles harmoniert und perfekt zur Geltung kommt. Dafür können Sie sorgen – mit unserer Farbauswahl.

Gedeckte Töne nehmen sich zurück, um die Bühne freizumachen für markante Details und kubische Formen. Dunkles, edles Nussbaumparkett und anthrazitfarbene Bodenfliesen werden kombiniert mit Farben in Erd- und Steinnuancen.

Dass Farben echte Stimmungsmacher sind, kann besonders im Bad eine wichtige Rolle spielen. Siena 5, Onyx 95 oder Marill 15 – mit unseren Akzentfarben setzen Sie Ihren persönlichen Stil auch im Bad fort.

Unverbindliche Visualisierung


AKZENTFARBEN FÜR DAS BAD

Im Bad können Sie sich für zwei Wände mit Akzentfarben entscheiden: